Einsatzmannschaft

Brandeinsatz – Wohnungsbrand

Datum: 19.09.2018 
Alarmzeit: 14:24 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Sandweier, Römerstraße 
Fahrzeuge: LF 8/6, MTW 


Einsatzbericht:

Foto: Brand eines Balkons in der Römerstraße

 

Ein technischer Defekt an einem Kühlschrank führte am 19.09.2018 zu einem Brand auf einem Balkon eines sechs Familien Wohnhauses in der Römerstraße.
Die Leitstelle der Feuerwehr Baden-Baden wurde durch Bewohner des Gebäudes über den Brand informiert.
Um 14:24 Uhr erfolgte die Alarmierung der Abteilung Sandweier unter dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz – Wohnungsbrand“.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle stand das Mobiliar auf dem Balkon, im 1. Obergeschoss, in Vollbrand. Die Flammen beaufschlagten auch den hölzernen Dachvorsprung über dem Balkon. Durch den Brand entwickelte sich starker Brandrauch.
Über die Drehleiter wurde durch den Angriffstrupp der hauptamtlichen Abteilung sofort die Brandbekämpfung eingeleitet. Durch den schnellen und gezielten Einsatz konnte ein Übergreifen des Brandes auf die Wohnung und den Dachvorsprung verhindert werden. In der Wohnung wurde lediglich die Scheibe der Balkontür, durch die Brandeinwirkung, beschädigt. Die Wohnung stand den Bewohnern, nach Abschluss des Einsatzes, wieder zur Verfügung.
Am Balkon und der Fassade entstand ein größerer Sachschaden.
Die Abteilung Sandweier stellte die Wasserversorgung zum Hilfeleistungslöschfahrzeug der hauptamtlichen Kräfte her. Der Sicherungstrupp für die eingesetzten Atemschutzgeräteträger wurde ebenfalls durch unsere Einsatzkräfte gestellt. Im Anschluss an die Brandbekämpfung kontrollierten wir, unter Einsatz der Wärmebildkamera, die Wohneinheiten über dem Brandherd. In eine der Dachgeschosswohnungen war der Zutritt nur von außen, über die vierteilige Steckleiter, möglich. In den Wohnungen konnte keine Feststellung gemacht werden. Somit konnten auch die Dachgeschosswohnungen wieder an die Bewohner übergeben werden.
Eingesetzt waren bei diesem Einsatz die hauptamtliche Abteilung der Feuerwehr Baden-Baden, die Abteilungen Oos und Sandweier, der Rettungsdienst und die Polizei.
Die Abteilung Sandweier war mit dem Löschgruppenfahrzeug 8/6 und dem Mannschaftstransportwagen im Einsatz.

Foto: Zugang zur Dachgeschosswohnung über die vierteilige Steckleiter

Fotos: © C. Braun