EinsätzeEinsatzmannschaft

Gasaustritt

Datum: 14.07.2018 
Alarmzeit: 09:26 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Haueneberstein, Neumattring 
Fahrzeuge: LF 8/6, LF 16-TS 


Einsatzbericht:

Am Samstag, 14.07.2018 kam es an einem Gaslagertank eines Gewerbebetriebes im Neumattring in Haueneberstein zu einem technischen Defekt an einem Sicherheitsventil des Behälters.

Dadurch strömte unkontrolliert Kohlenstoffdioxidgas aus. Um 09:26 Uhr erfolgte die Alarmierung unserer Abteilung unter dem Einsatzstichwort: “Technische Hilfeleistung – Gasaustritt”.

Als erste Maßnahme vor Ort wurde ein Wasserwerfer in Stellung gebracht. Dadurch wurde das ausströmende Gas Richtung unbebauten Feld gedrängt.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes mussten die an die Einsatzstelle angrenzenden Gebäude durch die Feuerwehr geräumt werden.

Die Abschnittsleitung “Räumung” übernahm Carsten Braun von der Abteilung Sandweier.

Die Evakuierten wurden durch das DRK versorgt und betreut. Ein Mitarbeiter des Notdienstes des Gaslieferanten lies den Druck aus dem Gaslagertank ab und setzte diesen außer Betrieb.

Gegen 12:00 Uhr konnten wir den Einsatz abschließen und einrücken.

Neben der Abteilung Sandweier waren die hauptamtliche Abteilung der Feuerwehr Baden-Baden und die Abteilungen Baden Oos, Balg, Haueneberstein und das Deutsche Rote Kreuz im Einsatz.

Eingesetzt wurden von der Abteilung Sandweier die Löschgruppenfahrzeuge 8/6 und 16-TS.