Einsatzmannschaft

Großschadenlage/Unwetter

Datum: 11.06.2018 
Alarmzeit: 16:56 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Haueneberstein, mehrere Einsatzstellen 
Fahrzeuge: LF 8/6, LF 16-TS, MTW 


Einsatzbericht:

Am Montag, 11.06.2018 kam es durch Starkregen zu einer Großschadenslage im Stadtkreis Baden-Baden, die den Einsatz aller Abteilungen der Feuerwehr Baden-Baden erforderte.

Aufgrund der hohen Anzahl an Einsatzstellen nahm auch der Führungsstab der Feuerwehr Baden-Baden seine Arbeit auf.

Der Schwerpunk der Einsatz lag in den Stadtteilen Haueneberstein und Oos.

Die Abteilung Sandweier wurde um 16:56 Uhr alarmiert. Nach kurzer Zeit konnten wir mit 17 Einsatzkräften ausrücken.

Während des Einsatzes wurden durch uns 14 Einsatzstellen abgearbeitet. Durch den Starkregen lief, in den betroffenen Stadtteilen, Wasser in Gebäude und Keller. Stellenweise stand das Wasser in einer Höhe von 20 cm in den Untergeschossen.

Die wichtigsten Einsatzmittel bei diesem Einsatz warten unsere Tauchpumpen und Wassersauger.

Um 23:30 Uhr rückte das letzte unserer Fahrzeuge ein konnte diesen kräftezehrenden und nassen Einsatz abschließen.

Im Einsatz waren die Löschfahrzeuge 8/6, 16-TS und der Mannschaftstransportwagen.

 

Fotos: © M. Peter / C. Braun