EinsätzeEinsatzmannschaft

Küchenbrand in einer Asylunterkunft

Veröffentlicht

Datum: 25.09.2019 
Alarmzeit: 06:59 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Brand 
Einsatzort: Baden-Baden, Waldseestraße 
Fahrzeuge: LF 8/6 


Einsatzbericht:

Am Mittwoch, dem 25.09.2019, wurde gegen 7.00 Uhr ein Brand in einer Asylunterkunft am Waldseeplatz gemeldet. Die Berufsfeuerwehr, welche zu dieser Uhrzeit die Schichtübergabe vollzog,  war schnell mit mehreren Fahrzeugen am Einsatzort. Da sich einige Personen im brennenden Gebäude befanden, wurden mehr Atemschutzgeräteträger benötigt und umgehend die Abteilung Sandweier alarmiert. Während der Anfahrt wurde der Sandweier Wehr per Funk mitgeteilt, dass der Brand unter Kontrolle sei und vorerst doch keine weiteren Kräfte benötigt werden. Die Aufräum- und Nachlöscharbeiten dauern bei einem Brand häufig lange an. Aufgrund dessen besetzte die Abteilung Sandweier die Hauptwache in der Schwarzwaldstraße, um so den Grundschutz des Stadtkreises sicher zu stellen. Nach weiteren 1,5 Stunden beendete die Berufsfeuerwehr den Einsatz und löste die Sandweirer Wachbesetzung wieder ab. Glücklicherweise gingen in dieser Zeit keine Alarmierungen ein.