Einsatzmannschaft

Verkehrsunfall / Wachbesetzung

Datum: 30.05.2018 
Alarmzeit: 08:13 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Bundesautobahn 5 
Fahrzeuge: LF 8/6 


Einsatzbericht:

Am 30.05.2018 wurde der Feuerwehrleitstelle Baden-Baden ein Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 5 mit mehreren Verletzten Personen gemeldet.

Nach der Alarm- und Ausrückeordnung erfolgte die Alarmierung der hauptamtlichen Abteilung und der Abteilung Baden Oos.

Zur Sicherung des Grundschutzes wurde um 08:13 Uhr unsere Abteilung unter dem Einsatzstichwort “Wachbesetzung” alarmiert. Unser Löschgruppenfahrzeug 8/6 wurde auf die Feuerwache verlegt.

Aus der ersten Lagemeldung von der Einsatzstelle ging hervor, dass es sich nur um eine verletzte Person handelte. Diese wurde durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Nachdem sich die am Einsatz beteiligten Einheiten wieder auf der Rückfahrt befanden konnte die Wachbesetzung aufgehoben werden.

Wir hoffen, dass sich die verletzte Person auf dem Wege der Genesung befindet!

Im Einsatz befand sich das Löschgruppenfahrzeug 8/6. 

Foto: © Badische Neuste Narichten