Jugendfeuerwehr

Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr

Am Samstag, 22.12.2018 schloss die Jugendfeuerwehr der Abteilung Sandweier das Jahr 2018 mit einer Objektübung ab.

Als Übungsszenario wurde der Brand einer Siebanlage auf der Grünschnittanlage Baden-Baden, in der Westlichen Industriestraße, angenommen.

Die Übung begann, wie ein richtiger Einsatz, mit der Besetzung des Löschgruppenfahrzeugs im Feuerwehrgerätehaus und der Anfahrt zur Einsatzstelle.

Besondere Herausforderungen für die Übungsteilnehmer war die Wasserversorgung des Löschgruppenfahrzeugs über eine lange Wegstrecke und die Gefahr der Ausdehnung des Brandes auf einen, neben der Siebanlage befindlichen, Reisighaufen.

Um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten wurde an der Siebanlage, mit einer Nebelmaschine, ungiftiger Nebel erzeugt der Brandrauch simulierte.

Nach Erkundung der Einsatzstelle erfolgten die ersten Einsatzbefehle. Mit großem Arrangement machten sich die Jugendlichen an die gestellten Aufgaben.

Nach kurzer Zeit konnte man den Befehl „erstes Rohr Wasser marsch!“ hören. Auch die Brandausbreitung auf den Reisighaufen konnten die Jugendlichen, durch den Aufbau einer Riegelstellung, erfolgreich verhindern.

Nachdem der simulierte Brand der Siebanlage gelöscht war konnte die abschließende Lagemeldung mit „Feuer aus!“ gegeben werden.

Der Kommandant der Abteilung Sandweier, Carsten Braun, sprach den Übungsteilnehmern, bei der Abschlussbesprechung, ein großes Lob aus. Er freute sich über das mitreißende Arrangement und die schon fast professionelle Vorgehensweise, die die Übungsteilnehmer bei der Lösung der gestellten Aufgaben gezeigt haben. Die erbrachte Leistung ist auch ein Spiegel für die sehr gute Jugendarbeit die in der Abteilung Sandweier geleistet wird. Auch das kameradschaftliche Miteinander der Jugendlichen war vorbildlich.

Für die Ausarbeitung und Organisation der Abschlussübung bedankte sich der Abteilungskommandant bei Philipp Bleich und Andreas Weber.

Ein besonderes Dankeschön richtete er auch an die Mitglieder der Einsatzmannschaft Philipp Bleich, Christian Feld, Timo Fischer und Andreas Weber, die als Jugendgruppenleiter und -betreuer in der Abteilung Sandweier tätig sind, und eine unverzichtbare Arbeit leisten.

Im Anschluss an die Übung konnten sich die Jugendlichen, auf der Feuerwache Baden-Baden, die neusten Einsatzfahrzeuge anschauen. Krönender Abschluss dieses ereignisreichen Tages war gemeinsames Pizzaessen im Feuerwehrgerätehaus.

 

Bild: Abteilungskommandant Carsten Braun, Jugendbetreuer Andreas Weber und der Jugendgruppenleiter der Abteilung Sandweier Philipp Bleich mit den Übungsteilnehmern (v. l.).

 

 

Und das Wichtigste ist – es hat allen Spaß gemacht!

Bilder: © Titelbild u. Bild Mitte: C. Braun, Bild unten: Th. Baumgart