Informationen für die Bevölkerung

Verbrennen von Gartenabfällen

Veröffentlicht

Das Verbrennen von Gartenabfällen bedarf einer Zustimmung des Fachgebiets Umwelt und Arbeitsschutz, welches die genehmigten Gartenfeuer anschließend an die Leitstelle der Feuerwehr weiterleitet.
Sie können sich unter 07221 / 93-0 an das genannte Fachgebiet weiterleiten lassen. Die Feuerwehrleitstelle kann ein Gartenfeuer lediglich zur Kenntnis nehmen, dieses allerdings nicht genehmigen. Falls das Verbrennen der Abfälle nicht vom entsprechenden Fachgebiet genehmigt wurde, stellt es eine Ordnungswidrigkeit im Sinne der Abfallsatzung der Stadt Baden-Baden dar. Demnach ist dieses Verhalten im Falle einer Anzeige auch strafbar.
Die Genehmigung von sonstigen offenen Feuern, wie bspw. Osterfeuer, Martinsfeuer und Feuer zur Brauchtumspflege, sind bei der Polizeibehörde im Fachgebiet Öffentliche Ordnung zu beantragen.